Maschinelle Übersetzung

Maschinelle Übersetzung

Heutzutage werden Inhalte in immer grösseren Mengen und kürzeren Abständen erstellt und für die Übersetzung wird noch weniger Zeit eingeplant. Ein solches Tempo kann von Übersetzern in manchen Fällen nicht geleistet werden.

Aus diesem Grund suchen Unternehmen, die grosse Mengen an Inhalten innerhalb kurzer Zeit übersetzen müssen, zunehmend nach Möglichkeiten, maschinelle Übersetzung einzusetzen.

Lösungen mit maschineller Übersetzung bei Arancho Doc

Wenngleich diese Technologie in den letzten Jahren stark weiterentwickelt und verbessert wurde, so ist die maschinelle Übersetzung doch noch weit davon entfernt, professionelle Übersetzer ersetzen zu können.. Aus diesem Grund nimmt Arancho Doc eine klare Position dieser Technologie gegenüber ein.

Da wir die Vorteile dieser Technologie kennen, aber auch wissen, wann sie an ihre Grenzen stösst, bieten wir Ad-hoc-Lösungen mit maschineller Übersetzung nur dann an, wenn sie für unsere Kunden bestens geeignet sind und die Qualität nicht beeinträchtigen.

Maschinelle Übersetzung ≠ Google Translator

Ein gängiger Irrtum im Zusammenhang mit maschineller Übersetzung ist die Annahme, es handele sich um das Gleiche wie zum Beispiel Google Translator. Der Hauptunterschied liegt darin, dass professionelle Sprachdienstleister wie Arancho Doc speziell angepasste Übersetzungsprogramme verwenden, die ständig gepflegt und optimiert werden, um den spezifischen Kunden- und Projektanforderungen zu genügen.

Zudem wird diese Dienstleistung üblicherweise mit Nachbearbeitung durch einen speziell geschulten Übersetzer kombiniert.

Die menschliche Komponente: Arten der Nachbearbeitung (Post-Editing)

In den allermeisten Fällen reicht die maschinelle Übersetzung allein nicht aus. Arancho Doc empfiehlt grundsätzlich, ein Post-Editing anzuschliessen, bei dem ein professioneller Übersetzer den Text überarbeitet, um sicherzustellen, dass er den beabsichtigten Zweck erfüllt.

Es gibt aber auch die Möglichkeit, eine rein maschinelle Übersetzung ohne Post-Editing durchzuführen. Diese Option sollte jedoch nur für Inhalte verwendet werden, bei denen die Qualität keine Rolle spielt oder die Thematik nur grob vermittelt werden soll. Zudem ist hierfür ein gut gepflegtes Übersetzungsprogramm erforderlich.

Lösungen individuell und unterschiedlich: Wichtige Faktoren für ein optimales Ergebnis

Wenn Sie sich fragen, ob maschinelle Übersetzung etwas für Ihr Unternehmen sein könnte, bedenken Sie, dass es bei dieser Technologie keine „Universallösung“ gibt. Verschiedene Faktoren müssen abgewogen werden und Voraussetzungen erfüllt sein, damit Sie das Potenzial voll ausschöpfen können.

Die Sprachkombination, die Art und der Zweck des Inhalts sowie die Verfügbarkeit zusätzlicher Sprachressourcen können das Ergebnis stark beeinflussen.

  • Sprachkombination

    Die maschinelle Übersetzung funktioniert bei westeuropäischen, nordischen und romanischen Sprachen generell gut. Bei asiatischen und osteuropäischen Sprachen hängt das Ergebnis stark vom Typ und Zweck des Inhalts und der Verfügbarkeit von Sprachressourcen ab. Bei Sprachen mit Schreibrichtung von rechts nach links (wie Arabisch, Urdu oder Hebräisch) sowie Sprachen wie Ungarisch oder Finnisch ist es schwieriger, zufriedenstellende Ergebnisse zu erzielen.

  • Art und Zweck des Inhalts

    – Gute Ergebnisse werden erzielt bei: gut strukturierten Texten wie technischen Dokumentationen, Produkthandbüchern, Bedienungsanleitungen, Katalogen, Referenzmaterial und Informationen zur internen Verwendung.

    – Vorsicht ist geboten bei: benutzererstellten Inhalten, denn sie können Satzbau-/Rechtschreibfehler und idiomatische Ausdrücke sowie ironisch oder sarkastisch gemeinte Aussagen enthalten.

    – Nicht empfohlen für: juristische und medizinische Texte oder Marketingmaterialien.

  • Verfügbarkeit von Sprachressourcen

    Das Festlegen eines Regelwerks ist das beste Verfahren, um ein Übersetzungsprogramm zu pflegen und zu optimieren. Ein gut gepflegtes Translation-Memory mit zuvor korrekt übersetzten Inhalten, ein Glossar mit validierter Terminologie oder ein Styleguide mit grundlegenden Richtlinien können die Qualität des Ergebnisses entscheidend verbessern.

Mögliche Vorteile der maschinellen Übersetzung

Wenn der Inhalt und die Anforderungen für die maschinelle Übersetzung passen, führen wir einen Test durch, um zu prüfen, ob das Ergebnis den beabsichtigten Zweck erfüllt. Wenn der Test erfolgreich ist, bietet eine automatisierte Übersetzungslösung deutliche Vorteile:

  • Kostensenkung

    Eine erfolgreich durchgeführte maschinelle Übersetzung kann die Übersetzungskosten um bis zu 50 % reduzieren.

  • Kürzere Durchlaufzeiten

    Übersetzer können ihre Produktivität durch die Nachbearbeitung maschinell übersetzter Inhalte erhöhen und so die Durchlaufzeiten verkürzen.

  • Anpassbare Qualität

    Je nach den Anforderungen und dem Zweck des übersetzten Inhalts sind verschiedene Qualitätsniveaus möglich.

Nachbearbeitete maschinelle Übersetzungen optimal nutzen

Arancho Doc ist immer bestrebt, bei jedem Projekt die höchste Qualität, Produktivität und Kosteneffizienz zu erreichen. Das Post-Editing maschineller Übersetzungen bildet da keine Ausnahme. Unsere automatisierte Übersetzungslösung ruht wie die meisten unserer Dienstleistungen auf drei Säulen.

  • Menschen

    Wir verfügen über speziell geschulte Übersetzer mit Erfahrung in Post-Editing-Techniken, die für beste Produktivitätsraten sorgen.

  • Technologie

    Unsere Experten für Sprachverarbeitung arbeiten mit modernsten Technologien für effiziente maschinelle Übersetzung.

  • Qualität

    Alle Projekte durchlaufen eine Reihe von Überprüfungen zur Qualitätssicherung, um die gleichbleibend hohe Qualität und Genauigkeit der Übersetzungen sicherzustellen.

Möchten Sie herausfinden, ob maschinelle Übersetzungen für die Anforderungen Ihrer Organisation geeignet sind?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie gerne und kostenlos.

By | 2017-06-06T13:16:56+00:00 April 1st, 2015|Online-Inhalte, Software und Apps, technische-dokumentation-ch-7|

About the Author:

Die Arancho Doc Group ist eine anerkannte Grösse unter den internationalen Sprachdienstleistern. Mit ihrem Hauptsitz in Bologna, Italien, liefert die Arancho Doc Group Sprachdienstleistungen und –lösungen für Grossunternehmen und multinationale Konzerne über ein Netz an Niederlassungen in ganz Europa. Durch die Kombination aus innovativen technologischen Lösungen und fundierten Kenntnissen von Übersetzungs- und Lokalisierungsprozessen ist Arancho Doc der ideale Langzeitsprach- und Kommunikationspartner für internationale Unternehmen. Arancho Doc ist ein SAP-Partner und gemäss den Qualitätsstandards ISO 9001 und ISO 17100 zertifiziert.

Leave A Comment

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen